Ehrung für langjährige CDU-Mitglieder – Engagiert für freiheitliche Demokratie eintreten

CDU-Kreisvorsitzende Gabi Wieland MdL konnte zu der Feierstunde im Dorfgemeinschaftshaus Hahn bei Marienberg auch MdB Dr. Andreas Nick, MdL Ralf Seekatz, den CDU-Fraktionsvorsitzenden im Westerwälder Kreistag, Dr. Stephan Krempel, und den CDU-Gemeindeverbandsvorsitzenden Karl-Heinz Boll begrüßen. Aus dem Gemeindeverband Hachenburg wurde Karl Werner Asbach (2.v.l.) für 40-jährige Parteimitgliedschaft geehrt.

CDUHbg Mitgliederehrung 2014

Die Mitgliederehrung der Westerwälder Christdemokraten nahm der langjährige CDU-Bundestagsabgeordnete Joachim Hörster zum Anlass, um für einen nachhaltigen Einsatz für die freiheitliche Demokratie zu werben. Angesichts der Bedrohung von Volksgruppen und Glaubensgemeinschaften in der Welt, über die die Medien täglich berichteten, müsse radikalen und menschenverachtenden Personen entschieden entgegen gewirkt werden.

In seiner Laudatio dankte Joachim Hörster den Jubilaren für die langjährige Zusammenarbeit sowie Treue und Verbundenheit zum Wohle der Westerwälder Heimat. Der Dank gelte vor allem dem großen zeitlichen Engagement, das diese zur Unterstützung der CDU-Arbeit eingebracht haben. Hörster hob hervor, dass die Mitarbeit in der Volkspartei CDU die Beteiligung an ausgewogenen Entscheidungen für das Gemeinwohl ermögliche.