Wo kann ich Mitglied werden?

Die Mitglieder einer Partei sind die Basis für die politische Arbeit vor Ort. Mitarbeiten und mitentscheiden kann in vielen Fällen nur, wer auch mit Erstwohnsitz im Verband gemeldet ist. Deshalb gilt grundsätzlich das "Wohnortprinzip" (Mitgliedschaft im zuständigen Kreisverband des Wohnortes).

Wer seinen Lebensmittelpunkt eher am Ort des Arbeitsplatzes sieht, kann auch dort seine Mitgliedschaft beantragen. Der dortige CDU-Kreisverband entscheidet über die Mitgliedschaft in Absprache mit dem CDU-Kreisverband am Wohnort.