Mit beiden Stimmen die CDU unterstützen

Breite Unterstützung fand Landtagsabgeordneter Ralf Seekatz am Informationsstand des CDU-Gemeindeverbandes in der Hachenburger Fußgängerzone.

UnterstuetzerfotoHbg1

Am Vorabend hatte Ralf Seekatz bei einer Bürgersprechstunde in Merkelbach die wichtigsten inhaltlichen Themen für die Landtagswahl benannt: Mehr Polizisten für die innere Sicherheit, Zuzug von Flüchtlingen begrenzen, Klare Integrationsregeln, Mehr Lehrer für Rheinland-Pfalz, Ausbau der B255 und der B 414, Mehr Geld für unsere Kommunen und den Ausbau der Straßen, Schnelles Internet für unsere Gemeinden, Sicherstellung der medizinischen Versorgung auf dem Land. In einer angeregten Diskussion und einem guten Gesprächsklima beantwortete Ralf Seekatz MdL die Fragen der Bürger.

CDU-Gemeindeverbandsvorsitzender Karl-Heinz Boll rief zum Abschluss dazu auf, auf alle Fälle die Chance der Stimmabgabe zur Landtagswahl zu nutzen. Die CDU würde sich freuen, wenn bei der Erststimme der CDU-Wahlkreiskandidat Ralf Seekatz und bei der Zweitstimme/Landesstimme Julia Klöckner Unterstützung findet.