Ehrung für langjährige Mitgliedschaft

Die Westerwälder Union hat langjährige Mitglieder im Rahmen einer Feierstunde im Bürgerhaus Alpenrod für 40-, 50- bzw. 60-jährige Mitgliedschaft geehrt. CDU-Kreisvorsitzende Gabi Wieland MdL konnte hierzu auch MdB Joachim Hörster, CDU-Wahlkreiskandidat Dr. Andreas Nick und den CDU-Fraktionsvorsitzenden im Westerwälder Kreistag, Dr. Stephan Krempel, begrüßen. Gabi Wieland, Joachim Hörster und Dr. Andreas Nick konnten Ehrennadel, Urkunde und Buchgeschenk für 40-jährige Mitgliedschaft an Rita Döhler (Hachenburg), Christoph Hoopmann, Christoph Krämer, Klaus Krämer und Josef Staudt (alle aus Hattert) sowie Otto Schwertel (Lochum) überreichen. CDU-Gemeindeverbandsvorsitzender Karl-Heinz Boll und die ehrenamtliche Beigeordnete der Verbandsgemeinde, Annerose Kind, gratulierten den Jubilaren ebenfalls.

Konrad Adenauer im Westerwald

Im Vorfeld der Verleihung der Konrad-Adenauer-Plakette an Dr. Theo Zwanziger gedachten die Westerwälder Christdemokraten im Beisein der CDU-Landesvorsitzenden Julia Klöckner und des Preisträgers an der 1976 errichteten Konrad-Adenauer-Gedenkstätte auf der Nistermühle bei Hachenburg des ersten Bundeskanzlers der Bundesrepublik Deutschland.